Ziel: Technik Reißen und Stoßen verbessern

Alex hat bereits vor einigen Jahren mit CrossFit begonnen und im Zuge dessen die Bewegungen des Olympischen Gewichtheben gelernt.

Leider hat sich bei ihm der Fehlerteufel eingeschlichen und er war regelmäßig nach den Workouts übersäht mit blauen Flecken auf den Oberschenkeln. Das lag daran, dass er die alte Technik des „Anschlagens“ gelernt hat und sie nicht sauber ausgeführt hat.

Deswegen mussten wir in dem Fall am Anfang beginnen – mit viel Techniktraining, Zug- und Zubringerübungen.

Dank seiner Konsequenz konnten wir nach etwa 6 Monaten seine Technik vom „Anschlagen“ auf „Streichen“ umstellen und siehe da – keine blauen Flecken mehr und die Hocke war auch da. Natürlich ist diese komplexe Bewegung als Hobbysportler nie perfekt. Aber sein Ziel, die Bewegung zu verbessern, haben wir erreicht.

Derzeit arbeiten wir an seinem nächsten Ziel – das eigene Körpergewicht zu Reißen.

Auch hier haben wir bereits kleine Erfolge: seine ersten Handstand-Push-Ups ohne Zusatzhilfen und eine massive Steigerung in seinen 1RM und 5RM der Grundübungen Kniebeuge, Schulterdrücken, Bankdrücken und Kreuzheben. Weiter so!